Datenschutz

Google Analytics Nutzung


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Auf Seiten, auf denen Personenbezogene Informationen ermittelt werden, oder welche zum Internen Bereich gehören, wird diese Funktion grundsätzlich nicht eingesetzt.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Titel, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Verweildauer auf der Website oder Anzahl der Nutzer der Website), fallen nicht darunter.

 

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Ihre personenbezogenen Informationen finden nur innerhalb der Firma Absyntheum Dresden sowie verbundener Unternehmen Anwendung. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie andere gesetzliche Vorschriften in aktueller Form gebunden.

 

Widerspruchsrecht zur Datennutzung

Sie können nach dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Sächsischen Datenschutzgesetz als Betroffener der Nutzung Ihrer Daten aber jederzeit widersprechen. Weiterhin haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der uns durch Sie übergebenen Daten. Ihr Recht besteht ferner darin, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten.