Widerruf, Rückgabe und Kaufpreiserstattung

 

Laut dem deutschen Fernabgabegesetz räumen wir dem Kunden das Recht ein, sich durch Widerrufserklärung bereits vor Erhalt der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Abgabe der Bestellung und bis zu zwei Wochen nach Erhalt der Ware vom Vertrag zu lösen. Der Kunde hat auf jeden Fall das Recht, die Ware bis zu zwei Wochen nach Erhalt ohne Begründung zurückzusenden.

 

Kein Widerrufsrecht besteht bei Waren, die auf speziellen Kundenwunsch hin angefertigt wurden.

 

Nutzt der Kunde dieses Recht, erfolgt die Kaufpreiserstattung seitens des Auftragsnehmers unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einem Monat nach Rückgabe der Waren.

 

Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt grundsätzlich nur in Höhe des in Rechnung gestellten Warenwertes.

 

Die Kosten für den Rückversand übernimmt der Verkäufer, um telefonische Ankündigung der Rücksendung wird gebeten.

 

( §7 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen - AGB einsehen)